Nachhaltiger Bitcoin-Mining mit Unterstützung des deutschen Unternehmens

Die Northern Bitcoin AG, ein deutsches Unternehmen, das sich auf die Herstellung einer nachhaltigen Infrastruktur für den Kryptowährungsbergbau spezialisiert hat, hat den Wettbewerb um die Prüfung ihres neuesten Produkts angekündigt: eines luftgekühlten Mining-Containers. Gemäß der Pressemitteilung kann der Container bis zu 144 ASIC-Rigs aufnehmen und ist gastfreundlich in einer Außenumgebung, 9. September 2019. Nachhaltiges Mining für Proof of Work (PoW) Kryptowährungen ist ein notwendiger Schritt für die Zukunft.

Machen Sie den Bergbau wieder großartig

Es gibt viele Menschen innerhalb und außerhalb der Bitcoin Superstar Branche, die glauben, dass der Energieverbrauchstrend von Bitcoin eine wie hier zu sehen, nicht nachhaltige Form der Netzwerksicherung darstellt.

Die Befürworter des Proof of Stake (PoS) haben seit langem den massiven Energieverbrauch als größte Falle des Proof of Work genutzt.

Mehr als 70 Prozent der Hash-Rate von Bitcoin stammen jedoch von Bergleuten mit erneuerbarer Energie in der chinesischen Provinz Sichuan. Wieder einmal sehen die Gegner von Proof of Work dies als Energieverschwendung, die besser hätte genutzt werden können.

Der 20-Fuß-Container wird dazu beitragen, den Stromverbrauch für die Kühlkosten zu senken, wodurch der Abbau wirtschaftlicher und umweltfreundlicher wird.

Kaltluft wird von außen angesaugt und durch eine dünne Membran zur Hardware geleitet. Die heiße Luft wird dann am anderen Ende des Behälters durch eine Abluft herausgedrückt.

Diese mobile Lösung für den Bitcoin-Mining-Bereich erübrigt auch die Notwendigkeit von Infrastrukturen wie großen Lagern für den Betrieb von Mining-Farmen.

Zuvor hatte die Northern Bitcoin AG eine wassergekühlte Containerlösung auf den Markt gebracht, aber da Wasser eine knappe Ressource ist, sahen sie die Notwendigkeit, weitere Innovationen durchzuführen.

Stärke um Bitcoin

Kohärenz beim Nachweis der Arbeit vs. Nachweis des Einsatzes

Die Befürworter des Nachweises des Einsatzes haben Recht, dass die im Nachweis der Arbeit verwendete Energie anderweitig genutzt werden könnte; aber ist diese Verwendung edler als die Sicherung einer zensurresistenten Finanzschicht?

In einer perfekten Welt würde Bitcoin ohne jeglichen Aufwand laufen und seinen dezentralen Charakter beibehalten können.

Der massive Energieverbrauch fügt jedoch einen Schleier der Stärke um Bitcoin hinzu, indem er die Kosten für den Versuch, das Netzwerk zu entführen, erhöht.

Proof of Stake bietet eine radikal neue Möglichkeit, das Netzwerk ohne großen Energieaufwand zu sichern, aber es kommt mit eigenen Trade-offs.